Spescha's Dairy
Surcuolm, Switzerland

Willkommen
Über uns
Swiss Tavolata
Ferien auf dem Bauernhof
Hofprodukte
Genetik
Impressionen
eShop
Kontakt
Kühe
Jungvieh
Verkaufte Tiere
Hall of fame
Unsere Steinböcke
Hall of fame

Auf dieser Seite bilden wir Kühe ab, welche besondere Lesitungen für unseren Betrieb erbracht haben oder unsere Zucht bisher geprägt haben.

 

 ADELINA, geb. 1990

Adelina schloss ihre 5. Lakation mit über 11'000 kg Milch ab und war somit die erste Kuh auf unserem Betrieb, welche die 10'000er Limite schafte. Ihre tolle Starbuck Tochter SELINA musste den Betrieb leider auch viel zu früh verlassen.


ERIKA, geb. 1993

Escort Erika EX 92 war die erste Kuh auf unserem Betrieb, die mit ihrem Auftritt an der BRUNA 1997 unseren Betrieb an einer nationalen Schau vertrat. Leider brachte sie uns nur Stierkälber.


ROSETTA, geb. 1996

Neben ihrer Höchstleistung von 10'438 kg Milch mit guten Inhaltsstoffen schenkte uns Rino Rosetta 5 tolle Kuhkälber, darunter auch Trilog TUNIA EX 92, welche ihre enorme Kapazität und ihr gutes Euter an Jolden JOY VG 85 (1. Lakt.) weitergeben konnte.


VIOLA, geb. 1997

Vogue Viola EX 93 erreichte als erste Kuh aus unserer Zucht einen nationalen Championtitel. Nach ihrem Abteilungssieg an der Bruna 2002 gewann sie für die Gebrüder Theiler aus Emmenbrücke die nationale Braunviehschau 2003 in Brunegg.


 SELVA, geb. 1997 

Starbuck Selva EX 91 konnte bereits als Rind an kantonalen Ausstellungen Podestplätze einfahren. Auch als Kuh überzeugte sie im Schauring, unter anderem mit Podestplätzen an der Swiss Expo in Lausanne, am Bündner Braunviehtag oder an der AGRA.


SISSY, geb. 2000

Sissy, unsere stärkste Starbuck Tochter im Exterieur wurde in erster Laktation mit sehr hohen Noten linear beschrieben. 86-87/88-86/ VG 87 Ihre guten Gene konnte sie an Prelude PETRA und Denver DIXI weitergeben. Beide Excelent eingestuft mit hohen Leistungen, Petra schloss bereits zwei Laktationen mit über 10'000 kg Milch ab (inkl. Alpung)


SYNDI, geb. 2003

Punch SYNDI  EX 95 (95-96/95-92) stammt aus unserer stärksten Kuhfamilie. Sie weisst eine Höchstleistung von 10'700 kg mit 4.1% Fett und 3.5% Eiweiss auf. Leider war sie Trägerin des Parasiten Neospora. Durch diesen verlor Syndi mehrmals ihre Trächtigkeit. Auch ihre einzige Tochter, Eros Surpresa (Podestplatz Junior Expo) mussten wir aus dem selben Grund ausmerzen. Syndi war die letzte Kuh, die direkt aus dieser aussergewöhnlich starken Familie stammte. Desswegen nutzen wir sie über den Embryotransfer (Embryonen sind nicht Träger von Neosporen). Aus den zwei erfolgreiche Spülungen mit gesextem Ace JOEL/ Ace NESTA und ACE JOEL/ President VIGOR erhoffen wir viele tolle, leistungsstarke Töchter.

    

 


 

 

 



WillkommenÜber unsSwiss TavolataFerien auf dem BauernhofHofprodukteGenetikImpressioneneShopKontakt